124. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
14. - 17. April 2018, Mannheim
Alle Newsletter
Wissenschaftliche Organisation

Kongress-Präsident
Prof. Dr. med. Cornel Sieber

DGIM – Kongress-Team 2018
PD Dr. phil. Ellen Freiberger
Prof. Dr. med. Ute Hoffmann
PD Dr. med. Katrin Singler
Prof. Dr. rer. nat. Dorothee Volkert

Kongress-Sekretariat
Ulrike Freiheit
Institut für Biomedizin des Alterns
Lehrstuhl Innere Medizin – Geriatrie
Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg
Kobergerstr. 60
90408 Nürnberg
Telefon: +49 911 5302 96167
Ulrike.Freiheit@fau.de

und

Annemarie Volkmann
Krankenhaus Barmherzige Brüder
Regensburg
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie
Prüfeninger Str. 86
93049 Regensburg
Telefon: +49 941 369-2001
innere-geriatrie@barmherzige-regensburg.de
Kongress-Organisation


m:con – mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2 • 68161 Mannheim
www.mcon-mannheim.de
124. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

14. – 17. April 2018

Congress Center Rosengarten Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Abstracteinreichung
Young Investigator Award und Posterausstellung01.12.2017
Forschungspreise
Theodor-Frerichs-Preis15.10.2017
Präventionspreis Innere Medizin15.11.2017
Paul-Martini-Preis30.11.2017
Kongressanmeldung
Ermäßigte Teilnehmergebühr15.02.2018

Tag Uhrzeit
Freitag (Vorregistrierung) 13. April 2018 16:00 – 18:30 Uhr
Samstag14. April 201807:00 – 19:00 Uhr
Sonntag15. April 201807:00 – 20:00 Uhr
Montag16. April 201807:00 – 19:00 Uhr
Dienstag17. April 201807:00 – 16:00 Uhr
Der Internistenkongress ist bei der Landesärztekammer Baden Württemberg als Fortbildungsveranstaltung angemeldet.
Für den Kongressbesuch werden voraussichtlich jeweils nachstehende CME-Punkte pro Tag vergeben.

  • 14.04. 6 Punkte, Kategorie B
  • 15.04. 6 Punkte, Kategorie B
  • 16.04. 6 Punkte, Kategorie B
  • 17.04. 6 Punkte, Kategorie B

Auf Grund der Auflagen der Landesärztekammer Baden-Württemberg wird es keine weiteren Zertifizierungen (diese betrifft u.a. die Fortbildungskurse) geben.

Hinweise zur elektronischen Erfassung:
Die Erfassung erfolgt mittels eines Barcode-Scanners durch unsere Mitarbeiter an den jeweiligen Eingängen.
Zum Erhalt der Punkte müssen Sie sich täglich ein- und ausscannen lassen.

BITTE BEACHTEN SIE:
Eine Teilnahmebestätigung mit CME-Punkte-Vergabe ist nur durch diese Erfassung möglich.